Blumen zu jedem Anlass

Immer weniger Menschen trauen sich heutzutage noch Blumen zu schenken. Inzwischen gelten Blumen als Geschenk als einfaltslos und langweilig. Schade eigentlich und gerade deshalb, weil kaum noch jemand Blumen schenkt, sind sie doch längst wieder etwas ganz besonderes.

Vorausgesetzt, man schenkt sie nicht zu Gelegenheiten, an denen ohnehin zahlreiche Blumen geschenkt werden, einfach weil es zu diesen Anlässen doch noch Standard ist. Zur Hochzeit beispielswiese. Jede Braut hat in der Regel ihren Brautstrauß, jeder weitere Strauß ist eigentlich nur noch einer zuviel und kann ohnehin nur eine Nebenrolle spielen. Auch bei der Geburt des ersten Kindes denken viele noch an die frischgebackene Mutter und erfreuen diese mit einem Blumenstrauß. Schade, wenn es so viele sind, dass man erst gar nicht weiß, wohin damit und später dann doch alle fast gleichzeitig verblühen. Bei der Geburt des zweiten Kindes dagegen sieht das schon wieder ganz anders aus. Hier erhält seltsamerweise kaum noch eine Mutter einen bunten Strauß als Aufmerksamkeit und gerade dann wird sie sich ganz besonders darüber freuen.

blume2

Oder bei einer Einladung zum Essen. Eben weil jeder denkt, dass es inzwischen überholt ist, bringt in den seltesten Fällen jemand Blumen mit. Garantiert bleibt derjenige der es doch tut, als charmanter Gentleman oder besonders liebe Freundin in Erinnerung. Und der Strauß hat sicher nicht nur positiv zur Tischdeko beigetragen, sondern erfreut die Gastgeberin auch Tage später noch mit frischen Farben und einem angenehmen Duft. Oder wer wird nicht gerne mal mit Blumen vom Bahnhof abgeholt? Läßt man sich beim Kauf entsprechend beraten, findet man garantiert auch ansprechende Sorten, die es durchaus eine längere Zeit mal ohne Wasser aushalten.

So lassen die Blumen weder beim Empfang die Köpfe hängen, noch später zu Hause. Mit Blumen kann man aber auch einfach zwischendurch einmal Danke sagen, egal für was. Fürs Dasein, fürs Verständnis haben, oder als „einfach so“, ein Grund findet sich eigentlich immer und Blumen sind definitv dann am schönsten, wenn sie völlig überraschend kommen. Nicht ohne Grund gelten Blumen als Stimmungsaufheller und Gute Laune Macher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *