Blumen online kaufen

Blumen online kaufen – welcher Anbieter?
Stellen Sie sich vor…Muttertag steht vor der Tür oder gar der Geburtstag der Liebsten. Da wäre ein schöner Blumenstrauß doch genau das Richtige. Was aber tun, wenn man keine Zeit findet den nächsten Blumenladen aufzusuchen oder gar nicht im Lande ist? Die Lösung ist zum Glück nicht fern. Schnell Computer mit Internetzugang eingeschaltet und schon kann man nach Lust und Laune auf Blumenjagd gehen. Natürlich ist das Blumenangebot im Internet riesig und man tut sich nicht immer leicht den passenden Anbieter zu finden, deshalb hier zwei zur Auswahl. Die wohl bekanntesten derzeit in Deutschland sind www.fleurop.de sowie www.floraprima.de.
Hierzu nun Näheres:

blume1

Fleurop ist ziemlich einfach gestrickt und auch der unerfahrene Anwender findet sich schnell zurecht. Es lassen sich Filter für fast jeden Anlass setzen, so schmälert sich schon mal das Angebot und man tut sich bei der Auswahl etwas leichter. Von Geschenkideen bis hin zu WM-Specials, hier lässt sich jeder Wunsch erfüllen. Hat man etwas wiedergutzumachen, dann bietet sich der Filter „zur Entschuldigung“ an. Blumen sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte. Mit einem Klick auf den gewünschten Artikel gelangt man sofort zum Warenkorb. Hier erhält man noch mal eine Übersicht seiner Einkäufe und kann die Anzahl entweder erhöhen oder den Artikel komplett löschen. Klickt man nun auf weiter, bekommt man Vorschläge für kleine Extras, welche man dem Blumenstrauß hinzufügen kann, wie zum Beispiel Pralinen oder Champagner. Wenn man bereits Kunde ist, meldet man sich bequem mit seinen Logindaten an, es besteht aber auch die Möglichkeit als Gast fortzufahren. Es bedarf hier keiner Anmeldung. Ein konstenloser Gruß ist ebenfalls im Preis enthalten. Jetzt nur noch das gewünschte Lieferdatum, welches mindestens 1 Tag beträgt, eingetragen, bequem per Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal bezahlen und ab damit.

Die Webseite von FloraPrima kommt einen auf den ersten Blick etwas überladen vor, man findet sich aber schnell zurecht. Es lassen sich auch hier beliebige Filter setzen. Hat man diese gesetzt, fällt die Auswahl ebenfalls leichter und man muss sich nicht erst durch den Angebotsdschungel kämpfen. Mit Klick auf „Details“ bekommt der Besteller noch mal eine detalliertere Beschreibung der Ware und befindet sich somit im Warenkorb.

Hier kann ebenfalls die Warenanzahl geändert/gelöscht werden. Klickt man auf „Jetzt bestellen“ wird eine Auswahl an „Dingen die dazu passen könnten“ vorgeschlagen, wie zum Beispiel Schokololly, Grußschleife, Pralinen oder gar eine Torte. Diesen Schritt kann man überspringen indem man zur Grußkarte übergeht, diese ist auch hier kostenlos und kann individuell beschrieben werden. Um den Einkauf abzuschließen kann ein Konto eingerichtet werden, auch ein Gastzugang ist möglich. Ebenfalls Adressdaten eingeben, Zahlungsinformationen anklicken sowie den Wunschliefertermin anmelden und schon ist die Arbeit getan. Jetzt nur noch warten bis sich der bzw. die Beschenkte meldet und sich für das tolle Geschenk bedankt.

blumen-online

Es gibt zahlreiche weitere Shops, die da wären www.blumen.de, www.blumenversand-deutschland.de, www.blumenonline.de. uvm. Diese basieren alle auf dem gleichen Prinzip wie Fleurop und FloraPrima, d.h. jeder Anwender kann sich schnell zurecht finden und sollte bei der Bestellung keine Probleme haben. Falls doch, kann man sich jeder Zeit an die Hotline der jeweiligen Anbieter wenden, die einem mir Rat und Tat zur Seite stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *